zurück

Viña Zorzal Graciano

  • Spanien
  • Navarra
  • Viña Zorzal
Art.-Nr. 30502

Viña Zorzal Graciano

  • Spanien
  • Navarra
  • Viña Zorzal
  • Qualitätsstufe Denominación de origen (DO)
  • Rebsorte 100% Graciano
  • Terroir Die Graciano Weinberge von Viña Zorzal haben einzigartige Qualitätsfaktoren: Sie liegen in den Hügeln, an der Grenze zwischen dem Ebro-Tal und den iberischen Bergen. Hier wachsen Reben in höherer Höhe, bei kontinentalem Klima und steinigen Böden. Die Bewirtschaftung erfolgt nach biologischen Prinzipien.
  • Geschmack trocken
  • Füllmenge 75 cl.
  • Alkohol 13,5 Vol. %
  • Serviertemperatur 16-18 C°
  • Verschluss Naturkorken
  • Weinbeschreibung Die Trauben werden bei optimaler Reife von Hand geerntet und nach sorgfältiger Selektion in kleinen Kisten in das Weingut transportiert. Im Weingut werden sie entrappt und vor der Gärung bei 8° C für 2-3 Tage mazeriert, um das aromatische Potential zu erhöhen. Die Gärung findet in 15.000 Liter Edelstahltanks bei 22-24° C statt. Nach der Gärung verweilt der Wein für ca. eine Woche bei stetigem leichtem Rühren in Kontakt mit der Schale. Die malolaktische Gärung findet zu 25% in feinporigen französischen Eichenfässern und zu 75% im Edelstahltank statt. Anschließend reift der Wein für 9 Monate in französischen Eichenfässern mittlerer Röstung. Vor der Füllung wird er sanft geklärt und filtriert.

    Die Erscheinung ist ein klares Rubinrot von mittlerer Intensität. Das Bouquet ist geprägt von frischen Aromen schwarzer Früchte wie Brombeere, schwarze Johannisbeere, aber auch schwarzer Pfeffer, Zeder und erdige Noten sind sehr präsent. Am Gaumen ist er trocken und frisch, mit weichen Tanninen und mittlerem Körper. Ein sehr komplexer Wein mit Aromen von schwarzen Früchten, mineralische Noten und langem Abgang. Ideale Begleitung für Schinken-, Eintopf-, Wild- und Fleischgerichte.

    2016er: 90 Punkte, Robert Parker
    2016er: 16 Punkte, Jancis Robinson