La Xalamera

La Xalamera

Artikelnummer:

30225

Land:

SPANIEN

Weingut:

Region:

Terra Alta

Qualitätsstufe:

DO

Rebsorte:

100% Garnacha Negra

Terroir:

An der Ostseite des Plateaus das sich Richtung Gandesa neigt orientiert, umfasst La Xalamera 15 Hektar klassisches Terra Alta Terroir. Die Rebstöcke dieses Weinberges sind 30-40 Jahre altund haben sich an die Bedingungen angepasst. Eine dünne Oberschicht aus sandigem Lehm das auf einer dicken Kalkablagerung liegt, die stellenweise die Oberfläche durchbricht. Die oberen Hänge des Tals liegen auf einer Höhe von 440m und reichen herab bis zu 400m wo sie leicht fruchbarer sind. Zwei dominante Winde beeinflussen die Qualität der Trauben: der "Cerç", ein kälterer Nordwestwind, der die Trauben daran hindert, ihre natürliche Säure zu verlieren, und der "Garbí", eine milde Meeresbrise, die dafür sorgt, dass die Trauben richtig reifen. Beide Winde verhindern auch Krankheiten und Fäulnis in den Trauben. Die Böden sind vor allem Ton und sandhaltig mit Kalkanteilen.

Weinbeschreibung:

La Xalamera ist ein Einzellagen Wein aus Garnacha Negra Reben, die zwischen 1959 und 2004 gepflanzt wurden. Nach der Handlese wurden die Trauben über Nacht gekühlt und am folgenden Morgen auf einem Sortiertisch selektiert. Zirka 30% der ganzen Trauben wurden direkt in Betontanks gelegt. Der Rest der Trauben wurde entrappt und gequetscht. Nach zwei bis drei Tagen begann die Vergärung, die über schonendes Unterstoßen der Maische unterstützt wurde. Nach der Gärung wurde der Wein gepresst und zur Reifung in 500-Liter-Fässern aus französischer Eiche gelegt. Sobald die malolaktische Gärung abgeschlossen war, wurde der Wein in große österreichische Eichenfoudres überführt, um weitere sechs Monate zu reifen.

Sehr finessenreicher Garnacha. Helles Rubinrot mit intensiven Aromen von roter Steinfrucht, floral und Gewürznoten. Der kalkhaltige Boden der Einzellage Xalamera verleiht eine ausdrucksstarke Mineralität und Frische. Die Struktur ist komplex und langanhaltend.

Alkohol:

15 Vol. %

Säure:

4,9 g/l

Restzucker:

0,5 g/l

Serviertemperatur:

16-17 °C

Füllmenge:

75 cl.
 
 
Copyrights 2004 - 2019 © | ZETER – Die Weinagentur GmbH&Co.KG
Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz | Design by JackSenn